Brautkleider - Hochzeitsmode aus Harsefeld

 

Boss Wedding Store bietet ein umfangreiches Sortiment an allem, was eine Braut für Ihre Hochzeit braucht.

 

Zu den wichtigsten Dingen, die eine Braut vor der Hochzeit zu erledigen haben, gehört sicherlich ein Besuch in einem Brautmoden Fachgeschäft.

 

  Brautkleider, Brautschuhe und Brautaccessoires, die perfekt zusammen passen finden Sie in unseren aktuellen Brautmoden Kollektionen.

 

Unser Brautmoden Geschäft bietet genug Platz für ein großes Sortiment an Brautmoden aller Art.

Bei unseren Brautmoden Kollektionen legen wir höchsten Wert auf Qualität.

 

Wir führen Brautkleider und Accessoires von Herstellern Amera Vera, Amelie, AnnAngelex, Blue by Enzoani, Beatiful,

Miss Germany Kollektion, Oksana Mukha, Poirier, Bianco Evento, Elsa Coloured Shoes, Menbur uvm.

 

Brautmode

Brautkleider

Umstandsbrautkleider

XL-Brautkleider 

Standesamtkleider

in Gr. 34-54

Abendmode

Abendkleider 

Abiballkleider

Cocktailkleider

in Gr. 34-54

Accessoires

Brautschuhe - Brautschmuck

Faszinators - Curlies 

Taschen - Brautschleier 

Brautdessous

BRAUT OUTLET

ÄNDERUNGSATELIER

TERMINVEREINBARUNG

UNSER TEAM

Unserere kreativen Verkaufsberaterinnen

Gabi Rieken, Marica Lukic,

Annett Mocharos, Mandy Nichau,

und Geschäftsführer Olga König-Boss und Artur König

sind unter dieser Tel: 04164 877394 zu erreichen

sowie

unsere hauseigenen Schneiderinnen

Conni Schmidt und Nadja Triller

sind im Änderunsatelier während der Öffnungszeiten

unter dieser Tel: 04164 8757044 zu erreichen

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Hochzeit Ratgeber

Wann sollte man zum Brautkleidkauf gehen? 

 

Brautkleider sind nicht in jeder Größe im Brautsalon vorhanden, deshalb sollte man spätestens ein halbes Jahr vor dem Hochzeitsdatum mit der Brautkleidsuche anfangen, so hat man genügend Zeit, um ein nicht vorrätiges Brautkleid bestellen zu können. Zusätzlich sollte nach der Lieferung des Brautkleides ausreichend Zeit für Änderungen kalkuliert werden.

Sollte eine Braut ein Anprobe Termin vereinbaren?

Möchten Sie eventuelle Wartezeiten vermeinden, dann vereinbaren Sie einen Anprobetermin, damit wir Sie umfassend beraten können. Wir können einen Termin auch Außerhalb der Öffnungszeiten vereinbaren! 

 

Wann sollte der Termin mit der Änderungsschneiderin gemacht werden?

 

Änderungstermin sollte nicht zu früh gemacht werden, es kann dann passieren, dass das Brautkleid durch Gewichtsveränderung ein weiteres Mal geändert werden muss. Das verursacht unnötige Kosten. Ca. sechs bis acht Wochen vor dem Hochzeitsdatum ist ein guter Zeitpunkt. Die Endnprobe sollte dann so zwei bis drei Wochen vor der Feier sein. Sollte noch etwas nicht genau passen, besteht genügend Zeit, kleine Änderungen vorzunehmen. Bei einer schwangeren Braut sollte der Änderungstermin noch kurzfristiger sein, da sich der Körper bis dahin verändern kann.

Sind die Änderungskosten inklusive?

Nein, die Änderungsarbeiten sind bei uns nicht im Preis enthalten. Sie bezahlen so nur die Änderungsarbeiten, die auch wirklich bei Ihnen anfallen und nicht einen unfairen Pauschalbetrag, der vorher großzügig bei Ihrem Kleid einkalkuliert wurde. Bei dem Pauschalkostenmodell ist diejenige Braut gestraft, die z.b. nur die Länge gekürzt bekommt, während eine andere Braut nahezu ein komplettes Brautkleid umgeändert bekommt, das wäre Ihnen gegenüber ungerecht, oder?

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt